Der Elternbeirat fördert die Zusammenarbeit zwischen Träger, Einrichtung, Eltern sowie Grundschule und unterstützt bei der Umsetzung des BayKiBiG (Bayerisches Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz) und BayBEP (Bayerischer Bildungs- und Erziehungsplan).

Das Gremium wird informiert und gehört, bevor wichtige Entscheidungen getroffen werden und hat dabei eine beratende Funktion.

Die wichtigsten Aufgaben des Elternbeirats im Überblick:

  • Feste organisieren: Der Elternbeirat unterstützt bei Festen, die über das Jahr verteilt im Kindergarten stattfinden und koordiniert die Aufgaben.
  • Aktionen: Der Elternbeirat beteiligt sich an Aktionen, die von Eltern vorgeschlagen werden. Z.B. Geschenk-Aktion zu Weihnachten für Kinder in Not.
  • Beraten: Der Elternbeirat steht dem Kindergartenpersonal sowie dem Träger beratend zur Seite.
  • Bindeglied: Der Elternbeirat ist in erster Linie Sprachrohr der Eltern und trägt die verschiedenen und gemeinsamen Sichtweisen der Eltern (auch anonym) an den Träger und das pädagogische Personal weiter.

 

  • Kristina Bayer
  • Julia Föhring
  • Surangi Heck

 

  • Melanie Braun
  • Daniela Schneider
  • Silke Triendl

 

  • Doreen Eibl
  • Sonja Schwarz
  • Katrin Zorn

 

  • Vesna Radenovic
  • Justyna Schöps
  • Stefanie Wiesent
  • Melanie Link


Silke Triendl wurde von den Mitgliedern zur Elternbeiratsvorsitzenden und Karin Zorn zu ihrer Stellvertreterin gewählt.

Ziele und Aufgaben im Einzelnen

Größere Aktivitäten, die man sehen kann:

  • die Aula für St. Martin, Advent, Fasching und Sommerfest dekorieren,
  • bei den Kindergartenfesten helfen,
  • die Leckereien für die Nikolaussocken besorgen und diese dann befüllen,
  • die Feste fotografisch begleiten,
  • oder den Menüpunkt "Elternbeirat" auf dieser Internetseite aktualisieren.

Wichtig:

  • Auch Du kannst Elternbeirat werden!
  • Man kann auch mithelfen, ohne im Elternbeirat zu sein!

Nun wünschen wir uns allen ein schönes, turbulentes, abwechslungsreiches und fröhliches Kindergartenjahr!

Euer Elternbeirat.